MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Alles zur Hardware der MiST-FPGA

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

ACDC
User
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 11:38

MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon ACDC » Dienstag 27. März 2018, 18:56

Hallo,

ich würde gerne alle meine Core´s auf einem großen TV im Wohnzimmer laufen lassen mittels VGA auf Scart.
Gibt es den da eine Anleitung für die verschiedenen Cores oder kann man das global machen?
Läuft das Teil dann grundsätzlich auf jedem moderneren TV?

Danke schon mal

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon Larry Underwood » Dienstag 27. März 2018, 19:34

Man kann nicht sagen ob grundsätzlich jeder Core auf dem Fernsehen läuft. Das hängt davon ab wie die die Cores programmiert sind. Ich denke mal, dass der Amiga Core auf jedem Fall darauf läuft. Auch der C64 Core. Der C16 Core müsste laufen ist aber schon ziemlich wählerisch.

Probier mal einfach so wie es ist zu starten. Falls kein Bild kommt, versuche mal den Scandoubler auszuschalten (mit entsprechender Einstellung im MIST.INI)
-= Svavelsjö MC =-

Chris5523
User
Beiträge: 5
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 15:47

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon Chris5523 » Donnerstag 29. März 2018, 15:09

Bei Ausgabe über Scart muss der in der mist.ini der Wert für scandoubler_disable auf jeden Fall auf 1 gesetzt sein, ansonsten wird immer ein VGA Signal ausgegeben, dass über den Scart Anschluss nicht dargestellt werden kann.

ACDC
User
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 11:38

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon ACDC » Donnerstag 29. März 2018, 19:05

Ich hab jetzt mal nach einen Atari 800 Core gesucht, da bin ich zwar fündig geworden, aber es hilft mir nichts.
Da soll man dann Unterordner erstellen und da müssen bestimmte Files rein.
Die hab ich zwar gefunden, aber ich weiß jetzt nicht, war da das Startbild am Monitor von dir nicht zu sehen ist!

Gibt das nicht schon als .zip das man entpackt, wo die nötigen Sachen schon drinnen sind?

Danke
Erich

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon Larry Underwood » Donnerstag 29. März 2018, 21:22

Ich glaube, die zweite SD Karte sollte schon so sein wie gewünscht. Zumindest sah für mich der Ordnerstruktur so aus und die Files sind sowieso schon alles mit drauf.
-= Svavelsjö MC =-

ACDC
User
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 11:38

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon ACDC » Freitag 30. März 2018, 09:09

Doch scheint drauf zu sein, aber es startet automatisch immer der ST.

Atari.PNG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon Larry Underwood » Freitag 30. März 2018, 09:47

Ja, weil der Standard Core (core.rbf) hier der ST Core ist. Du kannst aber nach dem booten über F12 einen anderen Core einbinden.
-= Svavelsjö MC =-

ACDC
User
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 27. März 2018, 11:38

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon ACDC » Freitag 30. März 2018, 11:32

Ok der ST hat gebootet.
Mit F12 komme ich dann in dieses Menü,
egal, wann ich da F12 drücke.
(Unter Firmware&Core finde ich: Change FPGA core und da nur "CORE" und "core_160603")
Hab nix gefunden, dass den 800´er starten lässt.

st.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 615
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: MiST auf neuem SmartTV Einstellungen

Beitragvon Larry Underwood » Freitag 30. März 2018, 11:35

Kopier einfach mal den Core von hier:

https://github.com/mist-devel/mist-bina ... s/atari800

auf die SD Karte und dann wählst du diesen aus. Sobald der Core auf der Karte ist lässt sich dieser dann mit F12 (so wie die beiden anderen auch) auswählen.
-= Svavelsjö MC =-