MiSTer Projekt

Diskussionsforum für den FPGA Computer "MISTer"

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

Ash Tilt
User
Beiträge: 7
Registriert: Donnerstag 16. August 2018, 10:53

Re: MiSTer Projekt

Beitragvon Ash Tilt » Samstag 8. September 2018, 12:50

Der letzte Amiga 1200 hatte aber auch viele Macken. Amiga 500 Spiele liefen kaum noch, auf Festplatte installieren konnte man sie auch noch nicht, das hat erst WHDLoad nach Commodore gelöst. Auch gängige VGA-Monitore hat er nicht vertragen, weil die Spiele weiterhin mit 15kHz liefen. Das Amiga CD Laufwerk haben sie auch nicht geliefert.

Den Amiga den alle wollten hat Commodore einfach nicht geschaffen, selbst der WinUAE kann heute mehr, aber nur WHDLoad macht die Masse der Spiele wirklich von der Festplatte heute startklar, fixt und optimiert sie. Das ist dass eigentliche Feature das es damals nie gab! Auch der NetSurf Browser und Videos müssen heute natürlich laufen, warum in der Zeit stehen bleiben? Niemand weiß was man aus dem Amiga noch herausholen kann! :roll: