RP_V3.6 Neu Einrictung RP2 RetroPIE V3.6

Diskussionsforum zu anderen Computersystemen (z.B. RaspberryPI)

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

JPSAF
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:52

RP_V3.6 Neu Einrictung RP2 RetroPIE V3.6

Beitragvon JPSAF » Dienstag 29. März 2016, 16:20

Nachdem ich im Netz zuletzt nicht so Glücklich mit den gefundenen Informationen zu dem Thema RetroPIE besonders für Einsteiger zufrieden war, würde gerne hier Informationen zusammentragen.-

Leider bin ich nicht so fit, dass ich die Änderungen auf 3.6 umsetzen kann.
Da ich kein Linux User bin, muss ich mich einarbeiten z.B. Command prompt usw. ganz zu schweigen von anderen Distributionen etc.

Nur langsam und mühselig lernt man die Strukturen. Wenn es dann, wie ich jetzt bemerkte RetroPIE Updates (von 3.3 auf 3.6) gibt, wird einiges durcheinander geworfen, neue Speicherorte, Verfahren etc. Für Anfänger erschwert sich das... ;)

Eine gute Quelle fand ich hier:
http://www.retro-programming.de/retro-w ... gba-psx-2/


Da ich besonders im Bereich Commodore weitere Emulatoren (VIC20 und PET) einsetzen möchte,
habe ich in der:
/etc/emulationstation/themes/carbon/c64es_systems2.cfg ....
+ + + + + + +
<system>
<name>c64</name>
<fullname>Commodore 64</fullname>
<path>/home/pi/RetroPie/roms/c64</path>
<extension>.crt .d64 .g64 .prg .t64 .tap .x64 .zip .vsf .CRT .D64 .G64 .PRG .T64 .TAP .X64 .ZIP .VSF</extension>
<command>/opt/retropie/supplementary/runcommand/runcommand.sh 0 _SYS_ c64 %ROM%</command>
<platform>c64</platform>
<theme>c64</theme>
<directlaunch/>
</system>
<system>
<name>c64</name>
<fullname>Commodore 64</fullname>
<path>/home/pi/RetroPie/roms/vc20</path>
<extension>.crt .d64 .g64 .prg .t64 .tap .x64 .zip .vsf .CRT .D64 .G64 .PRG .T64 .TAP .X64 .ZIP .VSF</extension>
<command>/opt/retropie/supplementary/runcommand/runcommand.sh 0 _SYS_ c64 %ROM%</command>
<platform>c64</platform>
<theme>vc20</theme>
<directlaunch/>
</system>
<system>
<name>c64</name>
<fullname>Commodore 64</fullname>
<path>/home/pi/RetroPie/roms/pet</path>
<extension>.crt .d64 .g64 .prg .t64 .tap .x64 .zip .vsf .CRT .D64 .G64 .PRG .T64 .TAP .X64 .ZIP .VSF</extension>
<command>/opt/retropie/supplementary/runcommand/runcommand.sh 0 _SYS_ c64 %ROM%</command>
<platform>c64</platform>
<theme>pet</theme>
<directlaunch/>
</system>

+ + + + + +

...die Einträge angefügt. Natürlich weiß ich dass das so nicht so richtig ist. :D Damit im Menu auch die Einträge auftauchen habe ich unter:
/etc/emulationstation/themes/carbonvc20
vc20 (Thema VIC20)
und das
pet (Thema PET) erstellt.

Was mir nicht gelang ist den entsprechenden Emulator an die entsprechende Emulation zu binden.
Ruf ich VIC20 auf will startet der
x64. Das gleiche beim PET...
Die Emulatoren befinden sich unter:
/opt/retropie/emulators/vice/bin

Dort soll der "xvic" passend zum Eintrag VIC20 gestartet werden und der "xpet" zum PET Eintrag.

Vielen Dank!

JPSAF
User
Beiträge: 12
Registriert: Montag 14. März 2016, 12:52

Re: RP_V3.6 Neu Einrictung RP2 RetroPIE V3.6

Beitragvon JPSAF » Mittwoch 30. März 2016, 09:48

Zufügen weiterer Emulatoren...
wie ich nun rausgefunden habe steht hier unter:
http://www.retro-programming.de/retro-w ... a-usw/#c64
(mittig...)
Leider gibt es standardmäßig keine eigenen Ordner für diese Systeme (es gibt nur das c64-Verzeichnis) und es wurden auch nicht alle ins obige Menü aufgenommen.
Schaut einfach mal in das Verzeichnis /opt/retropie/emulators/vice/bin und ihr entdeckt die weiteren Emulatoren.

Ihr könnt diese natürlich auch selbst in die EmulationStation aufnehmen. Dazu müssst ihr nur die es_systems.cfg erweitern.

Nur wir geht das ich gezielt den VIC20 oder PET Emulator aufrufen und dieser die gewählte ROM Variable...? :?: