USB Gamepad?

Alles zum PC Engine

Moderatoren: Tom Phobos, Kris

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Tom Phobos » Dienstag 28. Juli 2015, 14:11

Ich habe den PC Engine-Core sowohl mit einem Logitech- als auch mit einem No-Name NES-Clone-Joypad getestet, beides ohne Probleme. Mit einer neuen Firmware kannst Du sogar die Tasten mappen (mittels INI-Datei), so daß noch mehr Joypads laufen sollten.

Was läuft denn nicht mit Deinem PSX-Adapter? Probier auf jeden Fall mal sowohl alle Tasten aus als auch den Analog-Stick. Vielleicht ist hier ja nur das Mapping falsch (was Du mit der INI-Datei ja alles beheben kannst).

Benutzeravatar
Kris
Administrator
Beiträge: 534
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Kris » Mittwoch 5. August 2015, 11:32

Kann jemand eine gut konfigurierte .INI Datei hier hochladen, z.B. von einer XBox 360 Controller?
-= Svavelsjö MC =-

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 156
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Tom Phobos » Donnerstag 6. August 2015, 21:18

Bei mir liefen bisher alle Pads ohne angepasste INI-Datei. Wenn ich ein Pad mittels INI anpasse werde ich das File auf jeden Fall hier hoch laden :)

uwi_u
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Sonntag 25. September 2016, 17:11

Funktionieren die Atari/Amiga-Joysticks (DB-9) auch irgendwie damit? Bin in Norwegen im Urlaub.... wir können wegen zu viel Wind nicht raus und zocken gerade Rainbow Islands und Co auf dem MiniMig AGA-Core. Nun würde ich gerne Parasol Stars in der PCE Version spielen. Ich habe aber nur die beiden Competition Pros (DB9) dabei. Kann man das irgendwie mappen?

Benutzeravatar
Kris
Administrator
Beiträge: 534
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Kris » Sonntag 25. September 2016, 19:38

Ich spiele Sensible World of Soccer ausschließlich mit dem Original Joystick am DB-9 Port. Alle Joysticks funktionieren einwandfrei und wirklich exakt. Bei SWOS hätte ich jede Verzögerung oder Abweichung gemerkt. Du kannst auch beide Ports kombinieren. USB + DB9
-= Svavelsjö MC =-

uwi_u
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Dienstag 27. September 2016, 18:50

Hm..... hat bei mir weder mit Parodius noch Parasol Stars mit den Competition Pros am DB-9-Port geklappt :(

Benutzeravatar
Kris
Administrator
Beiträge: 534
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Kris » Dienstag 27. September 2016, 20:40

In welchem Port hast du den Joystick? Ich nutze den 2-ten Port, also von vorne gesehen, der hintere.
-= Svavelsjö MC =-

uwi_u
User
Beiträge: 65
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Donnerstag 29. September 2016, 20:12

Hatte beide ausprobiert. werde es mal ohne Mist.ini versuchen. Wobei da nur ein disable_scandoubler=1 drinsteht.... aber vll nimmt der Core sonst implizit ein anderes Mapping der Inputs an.....


Zurück zu „PC Engine Core“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast