USB Gamepad?

Alles zum PC Engine

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Tom Phobos » Dienstag 28. Juli 2015, 14:11

Ich habe den PC Engine-Core sowohl mit einem Logitech- als auch mit einem No-Name NES-Clone-Joypad getestet, beides ohne Probleme. Mit einer neuen Firmware kannst Du sogar die Tasten mappen (mittels INI-Datei), so daß noch mehr Joypads laufen sollten.

Was läuft denn nicht mit Deinem PSX-Adapter? Probier auf jeden Fall mal sowohl alle Tasten aus als auch den Analog-Stick. Vielleicht ist hier ja nur das Mapping falsch (was Du mit der INI-Datei ja alles beheben kannst).

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 623
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Larry Underwood » Mittwoch 5. August 2015, 11:32

Kann jemand eine gut konfigurierte .INI Datei hier hochladen, z.B. von einer XBox 360 Controller?
-= Svavelsjö MC =-

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Tom Phobos » Donnerstag 6. August 2015, 21:18

Bei mir liefen bisher alle Pads ohne angepasste INI-Datei. Wenn ich ein Pad mittels INI anpasse werde ich das File auf jeden Fall hier hoch laden :)

uwi_u
User
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Sonntag 25. September 2016, 17:11

Funktionieren die Atari/Amiga-Joysticks (DB-9) auch irgendwie damit? Bin in Norwegen im Urlaub.... wir können wegen zu viel Wind nicht raus und zocken gerade Rainbow Islands und Co auf dem MiniMig AGA-Core. Nun würde ich gerne Parasol Stars in der PCE Version spielen. Ich habe aber nur die beiden Competition Pros (DB9) dabei. Kann man das irgendwie mappen?

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 623
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Larry Underwood » Sonntag 25. September 2016, 19:38

Ich spiele Sensible World of Soccer ausschließlich mit dem Original Joystick am DB-9 Port. Alle Joysticks funktionieren einwandfrei und wirklich exakt. Bei SWOS hätte ich jede Verzögerung oder Abweichung gemerkt. Du kannst auch beide Ports kombinieren. USB + DB9
-= Svavelsjö MC =-

uwi_u
User
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Dienstag 27. September 2016, 18:50

Hm..... hat bei mir weder mit Parodius noch Parasol Stars mit den Competition Pros am DB-9-Port geklappt :(

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 623
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: USB Gamepad?

Beitragvon Larry Underwood » Dienstag 27. September 2016, 20:40

In welchem Port hast du den Joystick? Ich nutze den 2-ten Port, also von vorne gesehen, der hintere.
-= Svavelsjö MC =-

uwi_u
User
Beiträge: 66
Registriert: Sonntag 6. September 2015, 09:14

Re: USB Gamepad?

Beitragvon uwi_u » Donnerstag 29. September 2016, 20:12

Hatte beide ausprobiert. werde es mal ohne Mist.ini versuchen. Wobei da nur ein disable_scandoubler=1 drinsteht.... aber vll nimmt der Core sonst implizit ein anderes Mapping der Inputs an.....