Betrug mit Ebay Kleinanzeigen

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 632
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Betrug mit Ebay Kleinanzeigen

Beitragvon Larry Underwood » Montag 21. September 2015, 21:01

Heute habe ich eine merkwürdige Email erhalten, die genau so aussieht wie die von Ebay Kleinanzeigen. Die Nachricht vom scheinbaren Käufer "Markus" lautete, er habe die Überweisung für eine Iphone 6s getätigt, wann ich die Ware abschicken werde. Kurios.

Die Email ging an die Email Adresse meines Gewerbes. Darauf habe ich wieder einen Ebay- noch einen Kleinanzeigen Account.

Ich habe auch nie eine Iphone 6s zum Verkauf angeboten. Ich habe noch nicht einmal einen Iphone jemals in der Hand gehalten (egal welche Generation).

Ich wüsste auch nicht wo und wann ich Geld für so eine Transaktion gutgeschrieben bekommen habe.

Die Email wurde nach kurzem Schmunzeln gelöscht.

Hat jemand von euch so eine Erfahrung gemacht?
-= Svavelsjö MC =-