Atari800-Core auf dem MIST.

Alle Beiträge die mit der Atari Core zusammen hängen...

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

mistmist
User
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 12:12

Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon mistmist » Freitag 24. Juli 2015, 12:29

Hallo, guten Tag.
Wer spielt speziell mit dem Atari800-Core auf dem MIST?

Meine Schwerpunkte sind dort "Turbo-Basic" , "ACTION!" und dem "ATMAS-Assembler" . "ACTION!" ist jetzt auch freigegeben vom Autor.
Ich möchte den MIST damit ausreizen bis ins tiefste Byte.

Meine weiteren Experimente werde ich auch mal mit dem X-Forth anfangen.
Es ist ein Forth extra für den Atari800 in deutsch mit freiem Laden-Speichern auf der Diskette.

Gruss

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon Tom Phobos » Freitag 24. Juli 2015, 16:55

Den Atari800-Core habe ich auch drauf und ich muß sagen, das Teil ist der Hammer!. Ich wußte gar nicht, daß Action! nun auch dafür freigegeben wurde, muß ich mal testen.
Auch das Forth hört sich gut an. Habe in den 80ern viel mit Forth programmiert (meine Examensarbeit war auch in Forth). Ich bin da allerdings schon länger raus, meine Kenntnisse in Forth sind also aktuell etwas eingestaubt ;)

Flash
User
Beiträge: 2
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 23:30

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon Flash » Samstag 25. Juli 2015, 17:36

Zum Atari Core gehört auch eine vernünftige Atari Tastatur.
Eine 5€ Tastatur im Ausverkauf besorgen, die Aufkleber auf dieser Webseite beziehen, ATARI eingeben, fertig.

Und so sieht es dann aus.

Atari-Tastatur-klein.jpg
Atari-Tastatur-klein.jpg (142.12 KiB) 3226 mal betrachtet


Falls sich einer fragt, welche Funktion die Taste rechts neben der Leertaste hat, ich sag nur "FREZZER".
Die Aufkleber für den AMiga liegen auch schon hier ;-)

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon Tom Phobos » Samstag 25. Juli 2015, 19:55

Jepp, solche Sticker habe ich auch. Allerdings habe ich sie auf einer kleinen Mini-Slimline-Tastatur. Sind echt super praktisch für den Core :)

mistmist
User
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 12:12

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon mistmist » Dienstag 28. Juli 2015, 11:41

Ich habe hier mal ein neu erfundenes Pascal gefunden für den Atari800 :
http://atariage.com/forums/topic/240919-mad-pascal/

Habe alle Demos die dort abgebildet sind mit dem Mads mal selber neu compiliert um zu sehen wie sattelfest die Sourcecode sind.
Alle funktionieren wunderbar und lassen sich fehlerfrei compilieren.

Das "PasIntro" am Anfang ist für mein "MIST" ein Testlauf, in wieweit der tatsächlich irgendwann mal zu 99,9% Atari800 tendiert mit Grafik und Sound.
Läuft erstklassig. Kann ich einmal empfehlen.

Da man nicht soviel anfangen soll, lasse ich das XFORTH fallen und werde mich mal mit dem neuen Pascal auseinandersetzen.
Ich möchte PM erzeugen mit Grafik usw, da hat mich dieses Pascal ganz schön überzeugt, auch wegen der Geschwindigkeit und der Befehlsklarheit .

Dieses ACTION! beschäftigt mich aber auch weiterhin parallel zum Pascal.

Gruss
Dateianhänge
bild2.jpg
bild2.jpg (91.56 KiB) 3209 mal betrachtet
bild1.jpg
bild1.jpg (91 KiB) 3209 mal betrachtet
Zuletzt geändert von mistmist am Dienstag 28. Juli 2015, 14:00, insgesamt 2-mal geändert.

mistmist
User
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 12:12

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon mistmist » Dienstag 28. Juli 2015, 12:18

Hier ist mal das Pas-Intro als Zip.

Zip entpacken dann die "@make.bat" starten und die Datei "pasintro_final.obx" in den Altirra-Emu rüberziehen oder auf deiner SD-karte für den MIST in eine ATR packen.

Bevor ich immer neu compiliere starte ich die delete.bat um diese Dateien zu löschen falls die drin liegen im Ordner :
del *.lst
del *.obx
del *.xex
del *.a65

GRuss
Dateianhänge
PasIntro.zip
(168.07 KiB) 141-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Tom Phobos
Administrator
Beiträge: 157
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 16:36

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon Tom Phobos » Dienstag 28. Juli 2015, 14:13

Klingt gut, muß ich mal testen :) Wobei ich persönlich da eher auf Action! setzen werde, das ist für mich als C-Freak vielleicht doch noch einfacher ;)

mistmist
User
Beiträge: 59
Registriert: Freitag 24. Juli 2015, 12:12

Re: Atari800-Core auf dem MIST.

Beitragvon mistmist » Dienstag 28. Juli 2015, 17:27

Ja das werde ich auch parallel.
ACTION! ist voll ausgereift , gut erweiterbar , hat viele Utilitys , eine deutsche Beschreibung und eine große WIKI : http://wiki.strotmann.de/wiki/Wiki.jsp?page=ACTION

Dieses Pascal muss noch weiter entwickelt werden.
Gruss