Uridium 2 auf dem Minimig AGA Core

Alle Beiträge die mit der Amiga Simulation zu tun haben...

Moderatoren: Tom Phobos, Larry Underwood

Chris5523
User
Beiträge: 23
Registriert: Dienstag 20. März 2018, 15:47

Re: Uridium 2 auf dem Minimig AGA Core

Beitragvon Chris5523 » Dienstag 10. Juli 2018, 11:10

Ja, es muss wohl am Crack gelegen haben. Ich habe vorher nur 3 Diskettenreleases ausprobiert, da sich alle gleich verhielten, ging ich davon aus, dass es am Spiel liegt. Alle 3 Versionen laufen in WinUAE, von daher wusste ich, dass sie nicht grundsätzlich defekt waren. Ich habe später noch verschiedene WHDs ausprobiert, die brachen immer mit einer Fehlermeldunge ab (Illegal exception), ich bin aber mit Amigas nicht so erfahren und mit 1200ern gleich zwei mal nicht, als das ich sagen könnte, das liegt am Core oder an dem WHD.

Benutzeravatar
Larry Underwood
Administrator
Beiträge: 632
Registriert: Mittwoch 22. Juli 2015, 12:48
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Uridium 2 auf dem Minimig AGA Core

Beitragvon Larry Underwood » Dienstag 10. Juli 2018, 11:45

WHDLOAD ist grundsätzlich eine tolle Sache. Aber aus mir unerklärlichen Gründen wollen manche Spiele auf (un-)bestimmten Konfiguration nicht laufen. Egal ob echter Rechner, winUAE oder FPGA. So war das vermutlich bei dir mit Uridium2. Bei mir startete die WHDLOAD Version ohne Probleme nur eben mit Grafikfehler im Spiel.
-= Svavelsjö MC =-